♥ Individuelle Eingewöhnungsphase

♥ Bindung und Beziehung

♥ Verfügbarkeit und Einfühlungsvermögen

♥ Sicherheit, Zuverlässigkeit und Geborgenheit

♥ die Erfahrung, dass Essen mehr ist als Nahrungsaufnahme

♥ Sinnvolle Pädagogik

♥ Raum für Kreativität  und (großräumige) Bewegung

♥ anregungsreiche Räume und Spielangebote

♥ Rückzugs- und Ruhemöglichkeiten  

♥ Natur und Umwelt erfahren und erleben

♥ Kontakte zu größeren und kleineren Kindern

♥ klare Strukturen und Rituale

 

Die Räumlichkeiten umfassen ein Spielzimmer mit einer Hochebene, Kuschelecke und einem großen Bällebad, ein weiteres Spielzimmer, in dem gemalt, gebastelt,experimentiert....werden kann. Selbstverständlich gibt es auch ein Schlafzimmer, eine Küche und ein Badezimmer. Ebenso einen Eingangsbereich.

Ein Außengelände steht ebenfalls zur Verfügung. Ich lege bei meiner Betreuung großen Wert darauf, möglichst viel an der frischen Luft zu sein und die Natur zu erleben.

Bewegung ist enorm wichtig, nie wieder lernt ein Kind soviel in so kurzer Zeit, wie in den ersten Lebensjahren!! Vom reflexgesteuerten Neugeborenen zum munteren Krabbelmäuschen und schließlich zum Turnzwerg.